Pages Navigation Menu

Für jede Situation - jede Stimmung der richtige Tee - Feinkost und die Welt der Gewürze!

Mate – Eiscreme

Mate – Eiscreme nach indianischem Rezept

Zutaten:

•    0,5 Liter Milch
•    5 g Mate Pulver
•    5 Eigelb
•    200 g brauner Zucker
•    250 g Sahne
•    2 kleine, reife Papaya
•    Minze zum Garnieren

Zubereitung:

Zuerst die Milch aufkochen und das Mate Pulver einrühren. Die Mischung soll nun abkühlen. Als nächstes muss das Eigelb mit dem Zucker aufgeschlagen werden, bevor die lauwarme Mate-Milch eingerührt wird. Bei ständigem Rühren neu erhitzen, aber bitte nicht kochen lassen. Danach die Mischung im Eisbad kalt rühren und kühl stellen.
Nun die Sahne schlagen und unter die gekühlte Creme heben. Die komplette Masse kann nun im Tiefkühlschrank 6-8 Stunden schockgefrostet werden.
Vor dem Servieren die Papayas halbieren, deren Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Bällchenform heraus lösen. Mit dem Eisportionierer werden jetzt Eiskugeln geformt und in die Papayahälften gelegt. Anschließend nur noch die Papayakugeln dazu geben und das Ganze mit der Minze dekorieren.

Guten Appetit!

Uwe Kelle

1 Kommentar

  1. Hallo Uwe,
    Der Mate Tee ist ja mein absoluter Lieblingstee :-), aber das man mit dem Pulver auch noch Eis machen kann, war mir neu. Ich werde dein Rezept aber auf jeden Fall ausprobieren.
    Danke für den Tip 🙂
    viele Grüße Steffen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.